Navigation

Kurz und knackig - so heißt die Devise des jährlich stattfindenden Pausenkonzerts des Schulorchesters im Rahmen der Europawochen. In diesem Jahr gab es drei Songs zu hören...

Aus Irland stammt Rea Garvey, der schon vor vielen Jahren mit dem Titel "Supergirl" einen großen Hit landete. Heute steht der Song als Coverversion in den Charts. Elli Goulding ist Britin und sorgte mit dem Stück "Outside" für Furore. Beide Songs wurden gesanglich dargeboten von Merle Nienhaus aus der EF. Zum Abschluss gab das Schulorchester "American Idiot" von Green Day zum Besten. Die Aula war wie auch in den Jahren zuvor sehr gut besetzt. Auf eine Wiederholung des Pausenkonzerts darf also spekuliert werden.