Navigation

...hieß es in der Woche vor den Osterferien für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5b und c. Vorausgegangen waren im Biologie- und Erdkundeunterricht spannende Themen wie: „Rinderhaltung früher und heute“, „Die Mägen der Rinder“, „Aus Gras wird Milch“, „Von der Kuh in den Supermarkt“ u.v.m. Auf zwei Vredener Bauernhöfen erfuhren die Schüler hautnah, wie es in einem modernen landwirtschaftlichen Betrieb zugeht.

Ein herzlicher Dank gilt den Familien Rensing und Lechtenberg, die sich die Zeit nahmen, freundlich viele Fragen zur Tierhaltung zu erläutern, und die interessante Einblicke in ihren Alltag zwischen der Arbeit im Stall mit Futtermischmaschine, Fütterungsautomat und Melkroboter und ihren Aufgaben am Schreibtisch gewährten. Ein weiteres Dankeschön an die Vredener Landfrauen für ihre Unterstützung!