Navigation

Eine Gruppe von zehn Schülerinnen (acht aus der EF und zwei aus der Jahrgangsstufe 9) vom Gymnasium Georgianum Vreden haben unter der Leitung der Kunstlehrerin Valeria Ulman ein künstlerisches Projekt zum Thema „Berufsfelder“ durchgeführt, passend zur Wirtschaftsschau „Aufwind“, um in Zusammenarbeit mit der Firma Laudert eine Broschüre zum Projekt zu erstellen.
Die entstandenen Arbeiten, vier „Kunst-Kästen“ (Assemblagen) und drei Collagen, wurden für diesen Zweck bei der Firma Laudert fotografiert.

Nach einem Ideen-Austausch zwischen den Schülerinnen und den Auszubildenden bei Laudert, (unter der Leitung von Hermann Breuers) wird die Broschüre gestaltet. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit (die Broschüre) sowie die künstlerischen Arbeiten, die im Rahmen der Ausbildungsoffensive von „Aufwind“ entstanden sind, werden an dem Wettbewerb der Vredener Wirtschaftsschau „Aufwind“ zwischen dem 5. Und dem 7. Mai 2017 teilnehmen.