Navigation

Am Mittwoch bekam der Leistungskurs Erdkunde der Q1 Besuch von Herrn Schemmick. Eigentlich zuständig für die Betreuung der sozial schwächer gestellten Personen in Vreden, kümmert er sich zurzeit aufgrund der Flüchtlingskrise überwiegend um die Zuteilung der Flüchtlinge und ihre Versorgung - als Teil eines für diese Aufgabe erweiterten Verwaltungsteams. Die Schülerinnen und Schüler bekammen zahlreiche Informationen zur Flüchtlingsproblematik aus erster Hand. Dass die Flüchtlingskrise ein Thema für die Schülerinnen und Schüler ist, konnte man an den zahlreichen Nachfragen erkennen. Der anschauliche Vortrag erhöhte einerseits das Verständnis für die Sorgen und Nöte der Flüchtllinge, verschwieg aber andererseits nicht die Probleme bei der Versorgung durch die Stadt.