Erprobungsstufe

Sanfter Übergang von der Grundschule

Lions-Quest und Soziales Lernen

Rhythmisierung des Schultages

Anmeldungen

balancieren

Übergang von der Grundschule

In den Jahrgangsstufen 5 und 6 erhalten die Kinder Zeit für ihre individuelle Entwicklung ohne Versetzungsentscheidungen. Wir nehmen die unterschiedlichen Voraussetzungen, die die Kinder mitbringen, auf und schaffen eine gemeinsame Grundlage für die erfolgreiche Weiterarbeit in den höheren Jahrgangsstufen.

Zu Beginn kommt es allerdings darauf an, den Übergang auf das Gymnasium zu gestalten und eine gute Klassengemeinschaft zu bilden. Ein erster Schritt ist dabei der Kennenlernnachmittag am Ende der vierten Klasse. Die Kinder lernen an dem Tag ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler, ihr Klassenlehrerteam und die vier Klassenpaten kennen.

Die Klassenleitung wird bei uns im Team von einer Kollegin und einem Kollegen bestritten, die mit einer hohen Stundenzahl in der Klasse eingesetzt sind. Die Lehrkräfte stehen in einem Austausch mit den einzelnen Klassenleitungen aus den Grundschulen und führen vor den Sommerferien Übergabegespräche durch.

Nach den Sommerferien steht in den ersten Tagen das Kennenlernen der Klasse und der neuen Schule im Fokus. Diese sanfte Eingewöhnungsphase wird durch einen speziellen Stundenplan beim Klassenlehrerteam ermöglicht. Neben Steckbriefen, einer Schulrallye und Kennenlernspielen wird in diesen Tagen auch die Organisation des Schulalltags besprochen, wie beispielsweise die Essensbestellung in der Mensa.

Besonders in den ersten Tagen stehen unseren Fünftklässlern die Klassenpaten zur Seite. Jede Klasse wird von vier Schülerinnen und Schülern aus der neunte Klasse begleitet, die in den ersten Wochen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Aber auch später organisieren die Paten verschiedene Aktionen für die Klassen, wie beispielsweise eine Halloween-Party.

Ein eigener, kleiner Schulhof angrenzend an den Klassenräumen erleichtert die Orientierung und Eingewöhnung. Auf dem Schulhof finden sich verschiedene Spielgeräte. Unsere Sporthelfer, Schülerinnen und Schüler aus der Mittelstufe, geben in den großen Pausen Tischtennisschläger, Bälle, Seile und viele andere Spielmaterialien aus, um eine bewegte Pause zu ermöglichen.

rGruppenfoto
Spieletonne II
5b-planspiel

Lions-Quest und Soziales Lernen

Wir betten den gesamten Prozess des sanften Übergangs in das Programm „Lions-Quest – Erwachsen werden“ ein. Dieses Lebenskompetenz- und Präventionsprogramm soll durch sozial-emotionales Lernen die Persönlichkeitsbildung unserer Schülerinnen und Schüler unterstützen und zu einer guten Klassengemeinschaft beitragen. Die Lions-Quest-Stunde wird von einem der Klassenlehrer unterricht.

Darüber hinaus werden von unserem Beratungsteam präventive Projekte durchgeführt, beispielsweise aus den Bereichen Medienerziehung (gemeinsam mit unseren Medienscouts), Suchtprävention oder auch Sozialkompetenztraining.

Rhythmisierung des Schultages

Wir unterrichten nahezu alle Unterrichte von Beginn an in Doppelstunden. Das hat für unsere Schülerinnen und Schüler deutliche Vorteile:

  • Die geringere Anzahl von Fächern pro Tag beruhigt den Ablauf des Schulalltags durch weniger Raum- und Lehrerwechsel und entlastet die Schülerinnen und Schüler im wortwörtlichen Sinne: leichtere Schultaschen aufgrund des geringeren Materialbedarfs.
  • Doppelstunden ermöglichen einen modernen Fach-unterricht und individualisierende und kooperative Formen der Unterrichtsgestaltung.
  • Im Takt einer Doppelstunde bleibt mehr Zeit für das Üben, Vertiefen und Anwenden neuer Unter-richtsinhalte sowie für Methoden eines schülerorientierten und eigenverantwortlichen Lernens.

Der verpflichtende Unterricht endet in der Erprobungsstufe nach der sechsten Stunde um 13.00 Uhr. Im Anschluss bieten wir ein vielfältiges Programm im Rahmen des offenen Ganztages an.

Erfahren Sie hier mehr zum offenen Ganztag.

5d-fussball
broschuere

Mehr erfahren

Zusätzliche Informationen für die Viertklässlerinnen und Viertklässler und ihre Eltern finden sich in unserer Broschüre “Wir am GGV…”, die wir im Rahmen unseres Grundschulinformationstages verteilen und im Anschluss hier veröffentlichen.

Der Grundschulinformationstag findet am Freitag, 29.11.2019 von 15.00 – 18.00 Uhr statt.