Navigation

Die vier Schülerinnen Leslie Makssi, Annika Winkler, Rim El Kassir und Maja Terbeck (v.r.) aus der Klasse 6c erreichten mit ihrem Video gegen Mobbing einen achtbaren dritten Platz beim Europäischen Wettbewerb auf Landesebene. Nun fahren sie zur Preisverleihung am 24. Mai nach Münster. Im Politikunterricht bei Herrn Schäpers ging es um die Frage, wie Mobbing entsteht und wie man sich dagegen wehren kann. Das eindeutige Fazit der Schülerinnen passend zum Wettbewerbsthema lautet: Mobbing - nicht mit mir!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok