individuelle_foerderung

Individuelle Förderung am GGV

Individuelle Förderung wird bei uns groß geschrieben. Bereits vor Jahren erhielten wir daher das Gütesiegel “Individuelle Förderung”.

Individuelle Förderung findet im alltäglichen Unterricht statt, zum Beispiel durch kooperative Lernformen, und individuelles Fördermaterial. Den unterschiedlichen Neigungen und Begabungen tragen wir mit unseren drei Profilen Rechnung, aber auch mit der Teilnahme an Wettbewerben und unseren Arbeitsgemeinschaften.

Bei Lernschwierigkeiten unterstützen wir unsere Schülerinnen und Schülern mit angeleiteten Lerngruppen, ausgewiesenen Lernzeiten und einer besonderen Förderung im Bereich Lesen und Rechtschreiben.

Lern- und Hausaufgabengruppen

In der Mittagspause finden Hausaufgabengruppen statt. Zwei bis vier Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9 werden von einem Tutor aus der Oberstufe bei den Hausaufgaben begleitet und auf Klassenarbeiten vorbereitet. Die Tutoren werden für diese Aufgabe in einem jährlich stattfindenden zweitägigen Workshop geschult, so dass in den Hausaufgabengruppen alle Fragen und Schwierigkeiten geklärt und aufgearbeitet werden können.

gruppen
welttag

Lese- und Rechtschreibförderung

Förderkurse / Rechtschreibtraining

Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf im Bereich Lesen und Rechtschreiben erhalten nach Empfehlung der Fachlehrer und Wunsch der Eltern gesonderten Förderunterricht. Das Angebot besteht ab der 5. Klasse und wird in den höheren Klassen fortgesetzt.

Lesepass

Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen erwerben einen Lesepass, der sie als informierte und kundige Leser ausweist.

Besuch einer Buchhandlung

Jährlich zum Welttag des Buches am 24. April besuchen die 5. Klassen die ortsansässige Buchhandlung und erhalten dort ein Buchgeschenk.

 

Besuch der öffentlichen Bücherei

Jährlich besuchen die 6. Klassen die ortsansässige öffentliche Bücherei und erhalten dort eine spielerische Führung durch den wichtigen außerschulischen Ort der Leseförderung und Kooperationspartner des Georgianums.

Autorenlesung

In jedem Jahr lädt das Gymnasium in Zusammenarbeit mit der Öffentlichen Bücherei Vreden einen namhaften Autor ein, der den siebten Klassen aus seinem Werk vorliest und Fragen zu seinen Büchern und dem Schreiben beantwortet.

Zeitungsprojekte

Durch die Möglichkeit, an verschiedenen Projekten rund um Zeitungen und Zeitschriften teilzunehmen, leistet das Georgianum einen Beitrag zur Medienerziehung.

autorenlesung
Bücherei

Schülerbücherei

Romane, Sachbücher, Nachschlagewerke oder fremdsprachige Bücher: Die Schulbücherei hat für jeden das richtige Buch. Und wer einfach nur schmökern möchte oder ein ruhiges Plätzchen in den großen Pausen oder über Mittag sucht – die Schulbücherei freut sich über jeden Leser am Georgianum.

Lesewettbewerbe

Jährliche Lesewettbewerbe in Deutsch, aber auch in Fremdsprachen bieten den Jungen und Mädchen Möglichkeiten, interessante Bücher und ihre Lesefähigkeit einem Schulpublikum vorzustellen.

Schreibwettbewerbe

Im Rahmen verschiedener Schreibwettbewerbe (z.B. Begegnung mit Osteuropa oder Aktionen der Kulturvereine im Westmünsterland) können interessierte Schülerinnen und Schüler ihre Kreativität schriftlich ausleben.

Arbeitsgemeinschaften

Am Nachmittag können unsere Schülerinnen und Schüler in Arbeitsgemeinschaften ihren Interessen nachgehen, Neues erfahren und ihre Begabungen weiterentwickeln.

Die AGs ergänzen das unterrichtliche Angebot und bieten zum Beispiel die Möglichkeit, sportlich aktiv zu sein (z.B. Angebote der Sporthelfer, Tischtennis-AG, Tanz-AG, Schach-AG) oder beim im künstlerischen Bereich kreativ tätig zu werden (z.B. Theater-AG, Kreatives Schreiben, Chor, Orchester). Darüber hinaus gibt es Angebote für naturwissenschaftlich (z.B. Robotik, Imker-AG, Jugend forscht) oder sprachlich (z.B. DELF, CAE, CertiLingua) interessierte Schülerinnen und Schüler, aber auch das soziale Engagement kommt nicht zu kurz (z.B. Afghanistan-Komitee, Medienscouts).

arbeitsgemeinschaften
wettbewerbe

Zertifikate & Wettbewerbe

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern Wettbewerbe und Zertifikate aus vielen unterschiedlichen Bereichen an.

Im sprachlichen Bereich besteht die Möglichkeit, an Jugend debattiert und dem Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilzunehmen. Darüber hinaus können die Zertifikate DELF, CertiLingua und CAE erworben werden.

Im naturwissenschaftlichen Bereich bieten wir neben verschiedenen Mathematik- und Informatikwettbewerben auch die Teilnahme an Jugend forscht und Schüler experimentieren an.

Abgerundet wird dieses Angebot von einer Vielzahl von Wettbewerben mit gesellschaftswissenschaftlichem und kreativem Hintergrund, die häufig einen Bezug zu Europa haben (Begegnung mit Osteuropa, Europäischer Wettbewerb, …).