Trommelzauber zu Gast am Gymnasium

Gemeinsam etwas „Schönes“ machen, in der Gemeinschaft eine gute Zeit verbringen. Einfach mal kurz raus, tanzen, lachen, Spaß haben. Besonders in diesen Zeiten ist ein kurzes „Entfliehen“ aus dem Schulalltag eine schöne Abwechslung. Aus diesen Gründen war bei uns am Gymnasium der Trommelzauber (www.trommelzauber.de) zu Besuch.

Trommelzauberer Amadou nahm die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 gemeinsam mit der Schulsozialarbeit und einigen Lehrerinnen und Lehrern mit auf eine musikalische Reise nach Tamborena. Die Kinder durften dafür in Workshops auf den bereitgestellten Trommeln afrikanische Rhythmen kennenlernen und auch direkt selber umsetzen und mittrommeln. Die Reise wurde untermalt mit Mutmach-Liedern, Reiseliedern und nicht zuletzt durch verschiedene Tänze, die für viel Spaß und Bewegung sorgten.

Allen Beteiligten waren der Spaß und die Freude am gemeinsamen Trommeln und Tanzen deutlich anzusehen. Es war ein rundum gelungener Vormittag und noch heute hört man auf den Fluren die gesungenen Lieder.

Ein großes Dankeschön auf diesem Weg auch an den Förderverein, der durch eine finanzielle Unterstützung den Workshop möglich gemacht hat.