“bunt statt blau”

Im Kampf gegen exzessiven Alkoholkonsum von Jugendlichen hat die 9b unter Leitung von Frau Terodde am Schülerwettbewerb «bunt statt blau»
teilgenommen.

Die Aktion „bunt statt blau“ findet 2020 bereits zum elften Mal statt. Seit dem Start haben mehr als 100.000 Jungen und Mädchen ihre Plakate gegen das Komasaufen eingeschickt. Die Kampagne wurde mehrfach ausgezeichnet und im Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung als positives Beispiel genannt.