Verrückte Welt!

Verrückte Welt!

Surrealistische Fotomontagen im Q1-Kunstkurs von Frau Ulman

Mit Schere und Kleber gewappnet, haben die Schülerinnen und Schüler des Q1-Kunstkurses bei Frau Ulman eindrucksvolle Collagen zu aktuellen Themen wie bspw. die Umwelt, die Rollen von Frau und Mann zu unserer Zeit, der Einfluss digitaler Medien auf die Gesellschaft, Krieg oder Diskriminierung gestaltet. Dabei haben sie mit kritischem Blick und viel Fantasie, in Anlehnung an den Surrealismus, Bilder gesucht und diese zu besonderen Werken zusammengesetzt. Diese Bilder  zeigen, dass Kunst nicht nur für Schönheit steht, sondern auch den Betrachter zum Weiterdenken anregen kann. Auf jeden Fall ist es den Schülern gelungen!

Besonders zu schätzen ist, dass die Arbeiten im Distanzunterricht entstanden sind.